Digitale Identifikation

Digitale Identifikation (Video-Identifikation)

Wir freuen uns, Sie bald als Kunde bei uns begrüssen zu dürfen! Vor der Aufnahme der gemeinsamen Geschäftsbeziehung sind wir regulatorisch dazu verpflichtet, Ihre Identität zu prüfen. Möchten Sie diese Prüfung einfach, bequem und sicher von zu Hause aus durchführen, bieten wir Ihnen die Möglichkeit einer digitalen Identifikation (Video-Identifikation). Diese dauert maximal 5 Minuten und findet als Videoanruf statt.

«Welche Utensilien benötige ich für die digitale Identifikation?»

  1. Sie benötigen für die digitale Identifikation einen gültigen Reisepass oder eine gültige Identitätskarte (Personalausweis). Wir akzeptieren zahlreiche ausländische Ausweise. Bitte prüfen Sie anhand des untenstehenden Links, ob Ihre Identifikationsdokumente für die digitale Identifikation eingesetzt werden können.
  2. Neben einer ausreichenden Internetverbindung benötigen Sie zudem einen Computer mit gängigem Browser (z. B. Chrome, Firefox, Safari), einer Webcam und einem Mikrofon. Selbstverständlich können Sie auch Ihr Smartphone bzw. Tablet (mit Betriebssystem Android oder iOS) verwenden. Die Bild- und Tonqualität Ihres Endgeräts müssen eine einwandfreie digitale Identifizierung zulassen.
  3. Für den Erhalt des Einmalkennwortes (Transaktionsnummer; TAN) ist Ihr Mobiltelefon erforderlich.

«Mit welchem Partner arbeiten Sie für die digitale Identifikation zusammen?»
Die digitale Identifikation bieten wir Ihnen in Zusammenarbeit mit Swisscom (Schweiz) AG an. Nach Anklicken des untenstehenden Buttons «Identifikation starten» werden Sie auf die Seite von Swisscom weitergeleitet, wo die digitale Identifikation von speziell geschulten Mitarbeitenden von Swisscom durchgeführt wird. Die digitale Identifikation steht Ihnen von Montag bis Samstag von 8.00 Uhr bis 22.00 Uhr zur Verfügung (ausgenommen sind die nationalen Feiertage in der Schweiz).

«Wie läuft die digitale Identifikation ab?»

  • Begeben Sie sich in eine ruhige und angemessene Umgebung mit ausreichenden Lichtverhältnissen.
  • Erfassen Sie die von Ihnen benötigten persönlichen Daten gemäss den Angaben in Ihrem Identifikationsdokument auf der Internetseite von Swisscom.
  • Ein speziell geschulter Mitarbeitender von Swisscom leitet Sie mittels eines Videoanrufes durch den Identifizierungsvorgang. Dabei werden Sie auch aufgefordert, Ihr Identifikationsdokument vor der Webcam in verschiedene Positionen zu bringen. Während des Identifizierungsvorgangs werden Bilder von Ihnen und Ihrem Identifikationsdokument in einer sicheren Umgebung aufgenommen.
  • Als abschliessenden Schritt erhalten Sie auf Ihr Mobiltelefon ein Einmalkennwort (Transaktionsnummer; TAN) als SMS zugestellt, welches Sie über Ihren Computer eingeben müssen. Damit ist die digitale Identifikation abgeschlossen; Sie werden hiernach wieder auf unsere Website weitergeleitet.
  • Sollte eine digitale Identifikation aufgrund des Fehlens eines Computers mit Webcam und Mikrofon oder eines Smartphones/Tablets nicht möglich sein, verwenden Sie bitte eine der anderen Identifikationsmöglichkeiten: Persönliche Vorsprache direkt bei uns oder Beglaubigung Ihres Identifikationsdokuments beim Notar bzw. bei der Schweizerischen Post.

«Sind meine persönlichen Daten bei der digitalen Identifikation geschützt?»
Maerki Baumann und Swisscom legen grossen Wert auf Vertraulichkeit. Wir halten uns strikt an die Bestimmungen der schweizerischen und europäischen Datenschutzgesetzgebung.

Wenn Sie mit der Speicherung Ihrer Daten bzw. Bilder nicht einverstanden sind, verwenden Sie bitte eine der anderen Identifikationsmöglichkeiten. Im Übrigen gelten unsere Datenschutzerklärung sowie die Nutzungsbedingungen für die digitale Identifikation.

Sie erklären sich ausdrücklich damit einverstanden, dass das gesamte Gespräch (Videoanruf) mit dem speziell geschulten Mitarbeitenden von Swisscom aufgezeichnet wird, von Ihnen und Ihrem Identifikationsdokument Bilder aufgenommen werden und diese Daten zusammen mit den von Ihnen auf der Website von Swisscom eingegebenen Daten Maerki Baumann zur Verarbeitung übermittelt werden.

top